Donnerstag,
01.10.2020
20 Uhr
Teatro piccolo di arsenale
Venedig

Konzert im Rahmen der "La Biennale di Venezia"

Sofia Avramidou (*1988)

When the wolf met Peter... (2015)
für B Klarinette

Sofia Avramidou 
Occulto vocale (2020, UA)
für Flöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello und Piano
im Auftrag der "La Biennale di Venezia"

Francesco Filidei (*1973)
Ballata n. 7 (2018)
für Ensemble
italienische Erstaufführung

Marcello Filotei (*1966)
In marcia seguendo le nuvole (2020, UA)
für Oboe, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Harfe, Akkordeon und Schlagwerk
im Auftrag der "La Biennale di Venezia"

Konstantia Gourzi (*1966)
Rezitativ Antigone (2019)
für Sopran und Klavier
italienische Erstaufführung

Konstantia Gourzi (*1966)
Wunde I Wunder (2018)
sieben Fragmente für Schlagwerk und Ensemble
Schlagwerk: Claudio Estay
italienische Erstaufführung

ensemble oktopus für musik der moderne
Solisten des Bayerischen Staatsorchesters


Solisten:
Felix Key Weber
Benedikt Don Strohmeier
Blai Gumí Roca
Claudio Estay
Carlos Vera Larrucea
Slava Cernavca

Leitung:
Konstantia Gourzi

17.10.-21.10.
Musikhochschule München

Workshop: Alumni-Portrait Gregor A. Mayrhofer

Luigi Dallapiccola (1904-1975)

Piccola musica notturna (1954)
für Ensemble

Frédéric Durieux (*1959)
Etudes en alternance (2002/2003)
für Ensemble

Jan Müller-Wieland (*1966)
Vagabondage (2001)
für Ensemble

Gregor A. Mayrhofer (*1987)
Lageder Oktett (2017 rev. 2019)

ensemble oktopus für musik der moderne

Leitung:
Maximilian Zimmermann

Samstag,
07.11.2020
Großer Konzertsaal
Arcisstraße 12
80333 München

Ludwig van Beethoven zum 250. und
Enjott Schneider zum 70. Geburtstag


Acht Uraufführungen zu "Nur wer die Sehnsicht kennt"


Ludwig van Beethoven, Birgit Stoltzenburg-de Basio & Evelyn Huber

Nur wer die Sehnsucht kennt (UA)
Zwei Paraphrasen für Hackbrett und Harfe
Hackbrett: Birgit Stoltzenburg-de Basio
Harfe: Evelyn Huber

Enjott Schneider
Despair & Longing (UA)
Klavierstück über das Beethoven-Lied "Nur wer die Sehnsucht kennt"
Klavier: Jelena Stojkovitch

Ludwig van Beethoven
Nur wer die Sehnsucht kennt
für Sopran und Klavier
Text: Johann Wolfgang von Goethe
Sopran: Julia Sophie Wagner
Klavier: Jelena Stojkovitch

Enjott Schneider
Sehnsucht - the longing (UA)
für Sopran, Klarinette und Klavier
Sopran: Julia Sophie Wagner
Klarinette: Stefan Schneider
Klavier: Jelena Stojkovitch

Konstantia Gourzi
Néome (UA)
für Klarinette und zwei Schlagzeuger
Klarinette: Slava Cernavca
Schlagzeug: Claudio Estay, Carlos Vera Larrucea

Dorothea Hofmann
Sehnsucht...
für Streicher und Vibraphon (UA)
Vibraphon: Christian Benning

Marco Hertenstein
Il fiore blu (UA)
Konzert für Englischhorn und Streichorchester
Englischhorn: Kai Rapsch

Martina Eisenreich
… nach jener Seite (UA)
für Harfe, Percussion und Streicher 
Harfe: Evelyn Huber
Percussion: Wolfgang Lohmeier

ensemble oktopus für musik der moderne und Gäste

Leitung:
Konstantia Gourzi

Workshop:
26.11.-1.12.

Werkstatt-Konzert
Mittwoch, 2.12.2020
19 Uhr
Reaktorhalle
Luisenstraße 37a, 80333 München

Workshop und Werkstatt-Konzert

Younghi Pagh-Paan
Man-Nam III (1977/2005)
für ensemble 

Klaus Huber
Beati Pauperes III (2000)
für ensemble 

Jinwook Jung
Eclairé (2019)
für ensemble 

Milica Djordjevic
Nailing Clouds  (2019)
für Fagott Solo 

Birke Bertelsmeier 
Amorette 1 (2014/15) 
für 4 Pianisten an 2 Klavieren 

HK Gruber
3 MOB Pieces (1968, rev. 1977) 
für ensemble, DEA 

Konstantia Gourzi
Beauty (2017, rev. 2020) 
für ensemble, DEA

ensemble oktopus für musik der moderne Einstudierung:
Carlo Benedetto Cimento (Jung, Gruber)
Eduardo Browne 
(Huber, Gourzi)
Geun-Han Kim
(Pagh-Paan, Bertelsmeier)

Betreuung: David Niemann

Gesamtleitung:
Prof. Konstantia Gourzi



Weitere Konzerte in der Saison 2020/2021 sind in Planung!